BEAUTY || HOW TO TURBAN

BEAUTY ||  HOW TO TURBAN

Die ultimative “How to Turban”-Beschreibung

Rebecca wurde mehrmals gefragt  wie sie ihren Turban hinbekommt. Also haben wir beschlossen euch es anhand von Bildern plus Erklärung zu zeigen. Wahrscheinlich liegt ihr das ja wie Augenbrauen zupfen im Blut ;).  Wer nicht mit orientalischen Wurzeln glänzen kann, bekommt hier nun den ultimativen How – to – Turban:

STEP 1: Besorgt euch ein Tuch. Es sollte nicht zu klein und möglichst rechteckig sein. Eure Haare steckt ihr zu einem Dutt hoch. Legt das Tuch mit gleichmäßigem Seitenabstand auf euren Hinterkopf.
moresmore

STEP 2: Klappt nun die Hälfte des Tuchs um und nehmt die Seiten in die Hände.
Turbantutorial5

STEP 3: Legt die zwei Enden des Tuchs nach hinten.
Turbantutorial6

STEP 4: Als Nächstes einmal rund um den Hinterkopf und wieder nach vorne zum Vorderkopf.
Turbantutorial8

STEP 5: Versucht den Knoten nicht zu locker zu machen, damit der Turban gut hält.
Vorne knotet ihr die Enden mittig oder seitlich zusammen.
Turbantutorial10

STEP 6: Am Besten ihr zupft ein wenig herum, damit das ganze natürlicher ausschaut und möglichst gut hält.
Turbantutorial11

STEP 7: Voilá, fertig ist der Do it yourself-Turban
Turbanfinish

Turbantutorial_

Info:

Sommerliche Tücher in optimaler Größe findet ihr zurzeit bei Accessorize & Six!

 

Fotograf Günter Bindeus

Über die Autorin

Leave a Reply