6 MONATE ALLEINE AUF REISEN || WAS ICH BISHER GELERNT HABE

6 MONATE ALLEINE AUF REISEN || WAS ICH BISHER GELERNT HABE

Mein Alltag in Wien wurde von dem Terminkalender regiert. Mindestens eine Woche vorher plante ich meine sieben verfügbaren Tage durch. So macht man das halt, bei uns. In der hochmodernen, schnellen Arbeits- und Lebenswelt. Was sich, neben dem Verzicht auf ein Leben nach Terminplan, noch so alles in einem halben Jahr Auswandern bei mir geändert hat? Das erfahrt ihr nun. 

read MoRe

ANNAHOF || SCHLUSS MIT FAKE – BIO

ANNAHOF || SCHLUSS MIT FAKE – BIO

Bio ist ein Trend. Ein Trend, der laut aktuellen Zahlen so stark wächst, dass die Produktion nicht nachkommt. Doch was bedeutet „Bio“ eigentlich wirklich? Hinter jedem Lebensmittelkonzern steckt, wie bei jedem Unternehmen, eine mächtige Werbemaschinerie. Von den Herstellern wurde schnell erkannt: wo „Bio“ drauf steht, schießen die Verkaufszahlen in die Höhe.

read MoRe

2016 || VORSÄTZE, AUF DIE NICHT GESCHISSEN WIRD

2016 || VORSÄTZE, AUF DIE NICHT GESCHISSEN WIRD

Klar, Zigaretten verbannen und weniger Faulheit sind nie verkehrt. Aber unsere Neujahrsvorsätze drehen sich dieses Jahr um andere Dinge. Es handelt es sich auch nicht wirklich um „Vorsätze“ im eigentlichen Sinne, sondern Wünsche an uns selber. Die uns weiterbringen. Ob so Kleinmist wie Lippenstift richtig auftragen oder wirklich wichtige Punkte wie faire Kleidung einkaufen: alle fünf haben einen Wert für uns. Und das aller Wichtigste: es sind keine Stress-Vorsätze.

read MoRe

TRAVEL || DAS FESTIVAL DER ANDEREN ART

TRAVEL || DAS FESTIVAL DER ANDEREN ART

 Normalerweise verbringen wir Midtwenties unsere Zeit auf Festivals mit duzduz – Musik. Das Motto: In der Früh ein warmes Bier und am Abend Alkohol in Körpergewicht trinken. Coolness bekommt eine neue Definition. Wer schafft es sich drei Tage lang nicht zu duschen, nach trinken, kotzen, trinken im ewigen Zyklus. Mit dem Wort Festival assoziieren wir ein aufgaben-freies, regelloses Dasein und Exzesse.

read MoRe